Sinopsis

Immer mehr Kochshows und immer mehr Menschen, die nicht wissen, wie und was sie kochen sollen. Das will ich mit diesem Podcast ändern. Zusammen mit dem Hörer koche ich gut, günstig und manchmal etwas ausgefallen. Das immer "live" mit dem Hörer....

Episodios

  • Küchenlicht 073 - Milchreis

    Küchenlicht 073 - Milchreis

    20/01/2014

    Heute gibt es mal ein leckeres Rezept für die Generation "Müller": Selbst gemachter Milchreis. Und zwar so, dass ihr keine Angst haben müsst, dass Euch etwas anbrennt. Zutaten: - Milchreis - Milch - Vanillezucker - Zucker - ggf. Sahne Wasser & 2 Töpfe, die ineinander passen! Wünsche gutes Gelingen und guten Appetit! Folge direkt herunterladen Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 072 - Erdbeer-Rhabarber-Chutney

    Küchenlicht 072 - Erdbeer-Rhabarber-Chutney

    02/08/2013

    Da die Rückmeldungen auf das letzte Chutney so positiv waren, gibt es heute wieder eines. Allerdings ein sehr mildes mit Früchten der Saison. Zutaten 500 g Zwiebel(n) 4 cm Ingwerwurzel 2 TL Pfefferkörner 4 Lorbeerblätter 150 ml Essig (Sherry-) 300 g Zucker, braun 1000 g Rhabarber 500 g Erdbeeren Viel Spaß beim Mitkochen und genie0en! Folge direkt herunterladen Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 071 - Rotes Zwiebelchutney

    Küchenlicht 071 - Rotes Zwiebelchutney

    19/07/2013

    Heute koch ich mit Euch ein Chutney. Einfach zubereitet, sehr lecker zu verschiedensten Speisen aber ein wenig zeitaufwendig. Dafür habt ihr dann eine längere Zeit Freude daran. Zutaten: 18 rote Zwiebeln 4 Schalotten 2 Chilischoten, getrocknet 540 ml Balsamico 100 ml Rotweinessig 440 g Zucker, braun 2 Stangen Zimt 4 Lorbeerblätter 2 Zweige Rosmarin Olivenöl zum Braten Ich wünsche viel Spaß beim Mitkochen und natürlich beim genießen, Uwe Folge direkt herunterladen Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 070 - Fischcurry mit Rhabarber

    Küchenlicht 070 - Fischcurry mit Rhabarber

    01/07/2013

    Auf den ersten Blick mag es seltsam erscheinen, Rhabarber als Gemüse in einem Fischcurry zu verarbeiten. Aber gerade jetzt, wo der Rhabarber relativ günstig zu haben ist, sollte man diesem Gericht eine Chance geben. Ich war selber überrascht wie toll dieses Gericht schmeckt und wie harmonisch sich Fischcurry und Rhabarber ergänzen. Zutaten: - 600 - 800 gr. Fischfilet nach Wahl (z.B. Dorsch, Tilapia, etc.) - Zitronensaft - Salz / Pfeffer - Eine große Zwiebel - Öl zum Anbraten - 1 -2 Zehen Knoblauch - 300 - 400 gr. Rhabarber - 2 El Currypulver - 1/2 TL Zucker - 350 - 400 ml Gemüsebrühe (ggf. Instant) - 100g Sahne oder Cocosmilch - 1 Bund Petersilie (Vorzugsweise glatt) Als Beilage: Reis (wenn man es mag mit Rosinen und gerösteten Mandeln) Auch wenn ihr skeptisch seid, probiert es mal aus - es war für mich eine sehr positive Erfahrung. Euer Uwe Folge direkt herunterladen Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 067 - Selbstgemachte Schokoladensoße

    Küchenlicht 067 - Selbstgemachte Schokoladensoße

    08/04/2013

    Heute gibt es mal ein schnelles Rezept für die Süßschnäbel unter Euch. Eine selbst gemachte Schokoladensoße als Alternative zu den doch meist recht langweiligen Schokoladensoßen, die man fertig kaufen kann. Zutaten: Kuvertüre (dunkel) Dosenobst nach belieben Ingwer in Sirup Flüssige, süße Sahne Natürlich ist dieses Grundrezept fast beliebig variierbar. Viel Spaß & lasst es Euch schmecken, Uwe Folge direkt herunterladen Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 066 - Erbsencremesuppe

    Küchenlicht 066 - Erbsencremesuppe

    30/03/2013

    Sehr einfach, sehr lecker und schnell zubereitet. Auch für Leute, die man ansonsten mit Omas Erbsensuppe jagen kann einen Versuch wert. Zutaten: - Erbsen TK (750gr.) - Zwiebel / Charlotte - Gemüsebrühe (ggf. instant) - Butter - Mehl - Milch - Sahne (flüssig) - Wermut / Martini weiß - Salz / Pfeffer / Zucker Schinken, Kräuter oder Sahne als Garnitur. Viel Spaß beim mit- oder nachkochen, Uwer Folge direkt herunterladen Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 065 - Remoulade

    Küchenlicht 065 - Remoulade

    25/11/2012

    Heute gibt es nach langer Zeit - und hoffentlich als erstes, wieder regelmäßiges Küchenlicht - ein schönes, kleines Rezept für eine sehr leckere Remoulade. Zutaten für ca. 3 Portionen: - Ca. 5 Esslöffel Mayonnaise - Eine Saure Gurke - Ein gekochtes Ei - Ein Teelöffel Kapern - Etwas Petersilie - Eventuell Worcester Sauce - Salz & Pfeffer - EtwasGurkenessig Ich wünsche gutes Gelingen und hoffe, ihr seid auch beim nächsten mal wieder dabei, Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 064 - Grünkohl

    Küchenlicht 064 - Grünkohl

    11/01/2012

    Hallo liebe Nachkocher und Zuhörer, das neue Jahr beginnt mit einem "klassischen" Küchenlicht. Eine Folge, die ich vor über 4 Jahren aufgenommen habe und die dann in den Weiten meiner Festplatte abgetaucht ist. Ich hoffe ihr habt trotz des Alters Spaß damit und kocht auch dieses Rezept mal nach. Zutaten: 500 gr. Grünkohl küchenfertig oder tiefgekühlt 500-600 gr. Kartoffeln roh 2-3 Zwiebeln 125 gr. Speck Margarine oder Schmalz zum anbraten Salz / Pfeffer/ Muskat Senf / Zucker und evtl. Maggi zum abschmecken Als Beilage: Mettwürstchen oder Kassler oder frische Bratwurst Guten Hunger! Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 063 - Uwes Räuberfleisch

    Küchenlicht 063 - Uwes Räuberfleisch

    04/12/2011

    Hallo Ihr Lieben, heute gibt es ein Gericht, das ich schon sehr lange gerne koche und esse. Ein kürzlicher Besuch bei einem Subway to Sally Konzert erinnerte mich daran, das Rezept mit Euch zu teilen. Zutaten für 2 -4 Personen: 250 gr. Hackfleisch 250 gr Schweinenacken (Kotelett ohne Knochen) 6 -8 Zwiebel 3 frische. Paprikaschoten Salz/Pfeffer Currypulver Paprikapulver Gyros- oder Grillgewürz Öl zum anbraten Kann jedem sowohl das Gericht, als auch die Band nur wärmstens ans Herz legen! Uwe. Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 061- RahmRosenkohl

    Küchenlicht 061- RahmRosenkohl

    20/11/2011

    Eine schöne Beilage, die zur Zeit auch meist recht günstig zu bekommen ist. Zutaten: Rosenkohl Salz für das Wasser Für die Rahmsauce: Ca. 600 ml Milch / Kochfond lauwarm 40 gr. Butter oder Margarine 40 gr. Mehl Muskat Salz Zwiebeln Speck Viel Spaß und gutes gelingen. Außerdem freue ich mich immer über Feedback und möchte nochmal kurz auf die Möglichkeit hinweisen die einzelnen Folgen zu flattrn. Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 060 - Gemüse Couscous

    Küchenlicht 060 - Gemüse Couscous

    30/10/2011

    Heute mal ein einfaches, vegetarisches Gericht. Zutaten: Instant Couscous Zwiebeln Lauch(zwiebeln) Poree Knoblauch Zucchini Paprika Tomaten (frisch oder aus der Dose) Möhren Kartoffeln Kichererbsen aus der Dose oder was ihr (sonst noch) an Gemüse da habt. Ggf. Tomatenmark Brühe (ggf. gekörnte Gemüsebrühe) Pfeffer / Salz getrockneten Chili oder Cayennepfeffer Kreuzkümmel Öl zum anbraten Gutes Gelingen und viel Spaß, Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 058 - Soleier

    Küchenlicht 058 - "Soleier"

    31/08/2011

    Hallo, heute gibt es einen kleinen schnellen Snack, den ich (vermutlich nicht ganz korrekt) nur unter dem Namen "Solei" kennengelernt habe. Ein richtiges Solei ist aber etwas anderes. Dennoch kann ich jedem diese kleinen, würzigen Häppchen nur wärmstens ans Herzlegen. Wir brauchen: Hart gekochte Eier Salz / Pfeffer Senf Essig Öl Worcestersauce (oder ein - zwei Tropfen Maggi) Ich hoffe es schmeckt und der ein oder andere kannte diese Variante noch nicht. Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 057 - Weiße Grundsoße + Soße für die Köngsberger Klopse

    Küchenlicht 057 - Weiße Grundsoße + Soße für die Köngsberger Klopse

    31/08/2011

    Und heute geht es weiter mit der Soße für die Königsberger Klopse. Und da wir gerade dabei sind gibt es eine Einführung in die weiße Grundsoße. Zutaten für ca. 1/2 Liter: 30 gr. Butter oder Magarine 25 gr. Mehl (ca. 2 Esslöffel) 1/2 l Flüssigkeit -Brühe und/oder Milch (Kochbrühe der Klopse) In diesem Fall noch: Kapern Salz / Pfeffer ggf. eine Zwiebel Viel Spaß beim Mit- und Nachkochen und natürlich einen guten Appetit. Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 056 - Königsberger Klopse

    Küchenlicht 056 - Königsberger Klopse

    31/08/2011

    Heute mal wieder ein Klassiker. ACHTUNG! Der nächste Cast behandelt die Soße für die Klopse zusammen mit der weißen Grundsoße! Zutaten für die Klopse: 500gr. Hackfleisch 1 Brötchen eingeweicht (oder Paniermehl) 1 Zwiebel gewürfelt Salz/Pfeffer ev. Sardellenfilets ev. feine Speckwürfel Für die Kochbrühe: Wasser geschälte Zwiebel Lorbeerblatt/Nelke/Wacholderbeere Salz/Pfeffer Die Kloßbrühe ist die Flüssigkeit für die Sauce, für die Ihr auch Kapern benötigt! Viel Spaß beim Nachkochen, Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 054 - SpargelCordonbleu

    Küchenlicht 054 - SpargelCordonbleu

    16/08/2011

    Hallo liebe Mitkocher, heute ein sehr einfaches, aber schmackhaftes Rezept für die Spargelfreunde unter Euch. Zutaten: 1 Dose oder ein Glas Stangenspargel 4 großen Scheiben gekochter Schinken 4 Scheiben Gouda 1-2 Eier aufgeschlagen mit einem Esslöffel Wasser Mehl Paniermehl Öl zum Braten Bindfaden Ich hoffe ihr habt alle auf den neuen Feed gefunden und besucht auch unsere neue Webseite unter www.das-kuechenlicht.de Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 053 - Kalte Melonensuppe (27.06.2011)

    Küchenlicht 053 - Kalte Melonensuppe (27.06.2011)

    15/08/2011

    Und weiter geht es mit der lieben Melone. Für alle die nicht genug davon bekommen können das nächste Rezept. Ebenfalls außergewöhnlich, aber mindestens genau so lecker. Zutaten: 50 g Mandel(n) - Blättchen 1 kg Melone(n) Honigmelone oder Wassermelone 30 g Ingwer, frisch 125 ml Schlagsahne, alternativ Natur-Joghurt 1 Limette(n), der Saft davon Salz und Pfeffer ½ Bund Minze Ich hoffe ihr habt genau so viel Freude an dem Rezept, wie meine Gäste! Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 052 - Tomaten- Wassermelonen-Salat (23.06.2011)

    Küchenlicht 052 - Tomaten- Wassermelonen-Salat (23.06.2011)

    15/08/2011

    Hallo ihr Lieben, heute gibt es ein außergewöhnliches Sommergericht, welches ich vor kurzem Freunden serviert haben und das sehr gut angekommen ist. Es ist leicht, schnell zuzubereiten und sehr lecker. Zutaten: 8 Tomate(n) ¼Melone(n) (Wassermelone) 3 Zweig/e Pfefferminze 3 Zweig/e Zitronenthymian Balsamico Öl Dazu passt Weißbrot. Ich wünsche viel Spaß beim genießen und ich würde mich sehr über ein wenig Feedback bei Podster, Itunes oder Facebook freuen. Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 051 - Sauerbraten (18.05.2011)

    Küchenlicht 051 - Sauerbraten (18.05.2011)

    15/08/2011

    Heute gibt es mal etwas für den Sonntag - Einen leckeren Sauerbraten... Zutaten: ca. 600 gr. fertig eingelegter Sauerbraten Zwiebel, Möhre, Sellerie (frisches Suppengemüse ohne Blumenkohl) Öl zum anbraten Lorbeerblatt, Nelke, Wacholderbeeren Tomatenmark Salz/Pfeffer Eventuell Rosinen und Rotwein für die Sauce Wünsche gutes Gelingen und wie immer guten Appetit. Uwe Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 050 - Lauchquiche (16.05.2011)

    Küchenlicht 050 - Lauchquiche (16.05.2011)

    15/08/2011

    Heute gibt es auf Wunsch mal das Rezept für eine Quiche. Leider hat sich der Fehlerteufel in die Technik eingeschlichen, darum bitte ich die teilweise etwas schlechte Audioqualität zu entschuldigen... Zutaten für den Mürbeteig: 300 g Mehl 150 g Margarine oder Butter, aus dem Kühlschrank 1 Ei / Salz Zutaten für die Quiche: 750 g Lauch, in Ringe geschnittener 2 Zwiebeln 3 Eier 1 Becher Saure Sahne 150 gr. gewürfelten Speck 100 gr. geriebener Käse Salz /Pfeffer/ Paprika/ Muskat /Mehl Dann wünsche ich allen Mitkochern mal guten Hunger! Folge direkt herunterladen

  • Küchenlicht 049 - Gefüllte Paprikaschote in Tomatensauce (25.04.2011)

    Küchenlicht 049 - Gefüllte Paprikaschote in Tomatensauce (25.04.2011)

    15/08/2011

    Heute mal einen Klassiker: Gefüllte Paprika. In Diesem Fall nicht aus dem Ofen, sondern einfach aus dem Topf. Zutaten: 3 Paprikaschoten oder mehr ca. 250 gr. Hackfleisch 1 Semmel/Brötchen, eingeweicht 1-2 Zwiebeln 2 Eier 1 Tasse Reis, gekocht 1 Tube Tomatenmark Instantbrühe Knoblauch Salz/ Pfeffer Öl zum anbraten 1 Teelöffel Stärkemehl Paprikapulver etwas Zucker eventuell gewürfelter Speck Wie immer viel Spaß beim Mit- und Nachkochen und natürlich beim anschließendem Aufessen.. Euer Uwe! Folge direkt herunterladen

página 2 de 5

Informações: